ÖKOENERGIE

Flower field in springtime

Die Sonne versorgt uns mit unendlich viel Energie. Sie gibt das Vielfache des derzeitigen täglichen Weltenergieverbrauchs ab – wie der Wind, der irgendwo auf der Welt immer weht. Das Potenzial von Millionen von Kilowattstunden ist im Wasser gebändigt und fließt weltweit durch Flüsse und Meere. Im Inneren unserer Erde bebt Energie vergleichbar mit der Leistung tausender Kraftwerke. Und jede Pflanze, alles Organische – ist im Grunde nichts anderes als eine Batterie, die die Sonnenenergie gespeichert hat. Wir können diese Energien heute gewinnen, individuell, überall und autonom. Wir können mit dem heutigen Stand der Technologie mit diesen Energiequellen unseren Energiebedarf weltweit decken.

Stausee im HochgebirgeIndem Sie sich für Ökoenergie entscheiden, erhöht sich der Anteil der eingespeisten Ökoenergie an der gesamten zur Verfügung gestellten  Energie. Sie tragen dazu bei, daß die Erzeugung von Kohle- und Atomenergie immer unrentabler wird. Die großen Energiekonzerne haben das verstanden und in den letzten Jahren den Schwerpunkt auf die Erzeugung regenerativer Energien gelegt.
Immer mehr Verbraucher entwickeln ein Bewußtsein für nachhaltiges Wirtschaften und umweltschonende Energie. Ökostrom und Ökogas müssen nicht zwangsläufig teuer sein. Bei den meisten Anbietern, die auch Atom-oder Kohlestrom anbieten, kann man nicht hundertprozentig sicher sein, ob z.B. der angebotene Ökostrom auch wirklich nur aus Ökostrom besteht. Anders bei einem Versorger, der ausschließlich zertifizierten Ökostrom anbietet.

533578_web_R_K_by_Thorben Wengert_pixelio.de

505680_web_R_K_by_Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de

Ich zeige Ihnen, wie Sie zertifizierte Ökoenergie erhalten, etwas für Ihr Image als umweltbewußter Energieverbraucher tun und dabei noch sparen können.

 

bedeutung_eines_hohen_anteils_erneuerbarer_energien

 

 

 

 

 

 

zurück